Sauna 2. Teil

Vorläufig steht nun die Sauna auf sicherem Boden. Für den kommenden Sommer wird der Abstand zum Fluss hoffentlich reichen. Im Herbst werden wir das Badehaus weiter vom Ufer wegbringen. Viel Arbeit mit Platz schaffen, Boden ausebnen und Stämme sägen, welche als Rollen dienen, steht uns noch bevor. Gestern bewegten wir die Sauna pro Stunde ca. einen Meter. Im November geht es dann mit der Sauna weitere 15 Meter landeinwärts…so wenigstens ist der Plan!

Share

Ein Gedanke zu „Sauna 2. Teil“

  1. Pingback: plan q reel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.