Yukon Sourdough Randezvous

So heisst hier in Whitehorse, Yukon das Volksfest, welches seit 1945 jedes Jahr im Winter stattfindet. Damals wie heute , wollte und will man die Menschen im winterlich kalten Norden in heisse Partystimmung bringen. Als Europäer kann man sich kaum vorstellen, was hier alles geboten wird. Auch die Organisation für ein solches Fest ist „á la Yukon Style“. Aber: Es gibt garantiert viel zu lachen. Wer Lust hat, im Winter in den Yukon zu reisen um sich nebenbei dieses Spektakel anzusehen, kann sich auf folgendes gefasst machen:

Es werden unter freiem Himmel viele verschieden Spiele angeboten. So zum Beispiel:

-welcher Hund kann am besten heulen (weil die Hunde auf Kommando heulen müssen, klappt dies bei ca. 10 % aller teilnehmenden Vierbeiner)

-Wer hat die längsten Achselhaare (das ist kein Witz!!!)

-Wer kann die Motorsäge am weitesten werfen

-Wer schmeisst ein Baumstamm am weitesten

-Wer paddelt auf dem Schnee im Kanu am schnellsten

-Wer verkleidet seinen Hund am besten

-Hair Freezing Contest (wer lässt seine Haare am schönsten und originellsten gefrieren)

-Wer spaltet in kurzer Zeit am meisten Holz

-Welcher Hund zieht auf einem Schlitten am meisten Gewicht (natürlich werden die Hunde in Gewichtskategorien eingeteilt)

-Wer sägt am schnellsten einen Stamm durch (natürlich NICHT mit der Motorsäge)

-Eis Skulpturen Contest….

Selbstverständlich wird auch jedes Jahr die Rendezvous Queen gewählt. Aber denkt jetzt bitte nicht, dass dies eine Schönheit ist (definitiv nicht Standard einer gängigen “Miss Wahl“ und wir sind uns auch nicht sicher ob überhaupt die Schönheit bewertet wird). Schliesslich sind wir ja im Yukon!

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.