Glück gehabt…

Nein, wir haben keine Bäume gefällt und schon gar kein Feuerholz gebraucht. Bäume fallen hier am Wheaton River auch ohne menschliche Hilfe um. Leider ab und zu zur falschen Zeit und am falschen Ort…aber das ist eben wieder mal „Natur pur“. Zum Glück ist nichts passiert…Nach dem Knall wurde gerannt, geschaut, gestaunt und als die Lage als ungefährlich eingestuft wurde fotographiert. Die schweizer Militärkisten haben standgehalten. Ausser einer kleinen Beule ist nichts kaputt. Glück gehabt…

Glücklicherweise gibt’s auf dem Dempster nicht mehr so hohe Bäume…Wir wünschen Claudia und Chäspu eine „unfallfreie“ Weiterreise…

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.