«Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker»

Liebe Kundinnen und Kunden, Freudinnen und Freunde
Liebe Partnerinnen und Partner
 
Dass auf einen Schlag alles anders werden kann, haben wir alle in den letzten Monaten am eigenen Leib erfahren. Die einen kommen besser mit anspruchsvollen Situationen zurecht, andere weniger gut. Jetzt ist ein neues Jahr angebrochen, von dem wir – wie immer – nicht wissen, was es für uns bereithält. Aber möglicherweise haben viele von uns gelernt, mit Unwägbarkeiten besser umzugehen. Das ist gut so, denn sicher ist allein, dass es absolute Sicherheit nicht geben kann. So wünschen wir euch für 2022 viel Kraft, Energie, Mut und trotz allen Widrigkeiten viel Freude am Leben.
 
«Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker»
Dieses Zitat wird dem Philosophen Friedrich Nietzsche zugeschrieben. Wenn er recht hat, müssten wir von Abenteuer Wheaton River mittlerweils zu wahren Kraftprotzen mutiert sein. Unsere sorgfältig geplanten Touren sind in den beiden Hauptsaisons 2020 und 2021 ausnahmslos der Pandemie zum Opfer gefallen. Wir haben versucht, neue Geschäftsideen zu entwickeln, haben Pläne gemacht, mussten diese wieder verwerfen, und hatten stets die Angst im Nacken, dass wir – ohne Pauken und Trompeten – untergehen würden.
 
So weit ist es nicht gekommen. Um trotz den massiven Verdienstausfällen einigermassen über die Runden zu kommen, haben wir im Sommer und Herbst auf zwei Farmen gearbeitet. Dass wir überlebt haben, verdanken wir jedoch insbesondere auch der großzügigen finanziellen Unterstützung von ehemaligen Gästen und Freunden. Zudem haben uns viele Menschen aus unserem näheren und weiteren Umfeld mit lieben Worten immer wieder ermuntert und dazu ermutigt, weiterzumachen. Kleine Lichtblicke zeigten sich, als wir 2021 in unseren Cabins einige lokale Gäste beherbergen durften und als im Herbst, nach der Öffnung der Grenze Kanadas, auch wieder Wildnis-Enthusiasten aus anderen Ländern den Weg ans Ufer des Wheaton River fanden. Alles in allem reichten die Mittel gerade knapp aus, um die hungrigen menschlichen und tierischen Mäuler bei Abenteuer Wheaton River zu stopfen. 
 
Zurzeit befinden wir uns bei eisigen Temperaturen und erfüllt von heißem Tatendrang mitten in den Vorbereitungen für die Saison dieses Jahres und hoffen inständig, dass das Virus uns nicht nochmals einen Strich durch die Rechnung machen wird. Es wäre unser größtes Glück, wenn wir dieses Jahr möglichst viele von euch in unserem Wildnis-Paradies willkommen heissen dürfen.
 
 
Finale und Neubeginn
 
Nach 18 überaus erfolgreichen und zwei – gelinde ausgedrückt – eher schwierigen Jahren haben wir uns entschieden, per Ende Saison dieses Jahres das Angebot der begleiteten Kanu- und Trekkingtouren einzustellen. Wir blicken auf eine tolle Zeit voller spannender Abenteuer zurück, die wir mit vielen von euch erleben durften. In all den Jahren haben wir zahlreiche interessante und grossartige Menschen kennengelernt, und aus manchen Begegnungen und gemeinsamen Wildnis-Erfahrungen sind Freundschaften entstanden, die wir weiterhin pflegen möchten. 
 
Weiterführen werden die Vermietung unserer Cabins als ideale Ausgangspunkte für individuelle Touren oder einfach als ruhige, naturnahe Rückzugsorte für Menschen, die sich für eine Weile aus dem oft hektischen Alltag in der Zivilisation ausklinken wollen. Ihr alle seid am Wheaton River weiterhin herzlich willkommen.
 
Unser geplanter Wechsel in eine neue Lebensphase per Ende dieses Jahres ist ein passender Moment, um allen, die unser persönliches und geschäftliches Abenteuer unterstützt und begleitet haben, danke zu sagen: unseren Kundinnen und Kunden, unseren Freudinnen und Freunden, unseren Partnerinnen und Partnern. Ein spezielles Dankeschön geht ausserdem an «For Family Reisen» sowie an «Single-Reisen», mit denen wir sehr gerne zusammengearbeitet haben.
 
Wie wir mit unserer Familie unser eigenes Leben nach dieser Zäsur in Zukunft gestalten werden, steht noch in den Sternen. Wir haben viele Ideen, Wünsche und natürlich auch zum Teil unterschiedliche interfamiliäre Erwartungen. Aber eines wissen wir schon jetzt: 2023 werden wir mit Zuversicht, Elan und Vorfreude auf spannende Herausforderungen durchstarten.
 
Mit dieser Grundhaltung packen wir auch unsere letzte Tourensaison an. Wir freuen uns auf euch. Das Abenteuer Wildnis im Yukon lockt wie eh und je.
 
Euer Abenteuer Wheatonriver Team
Carmen und Robert Perren
 
 


Copyright © 2022 Abenteuer Wheatonriver, All rights reserved. 
Sie haben den Newsletter auf unserer Internetseite abonniert. 

Our mailing address is: 
Abenteuer WheatonriverPO Box 11257Whitehorse, Y.T.  Y1A 6N5Canada
Share

Ein Gedanke zu „«Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker»“

  1. Wünsche Euch allen inkl. Den vier Pfoten dass all Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Liebe Grüsse Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.